Sie möchten mal gern hören, wie die Band klingt? Bitteschön!


Hörbeispiel 1

"Coney Island Washboard Round Delay " wurde 1926 von Hampton Durand und Jerry Adams geschrieben. Das  Stück wird von einem Waschbrett begleitet und ist eine Hommage an dieses ungewöhnliche Begleitinstrument und seine im Stück besungene  attraktive Waschbrett-Spielerin..


Hörbeispiel 2

"Alabama Jubilee" wurde 1915 von George L. Cobb und Jack Jellen geschrieben und ist einer der großen alten populären Standards des amerikanischen Jazz. Das Stück wird auch heute noch von vielen Bands in den unterschiedlichsten Besetzungen gespielt.


Hörbeispiel 3

"Kansas City Kitty" beschreibt das Ende einer Liebesbeziehung in San Francisco auf Grund einer turbulenten neuen Beziehung in Omaha. Das Stück wurde 1929 von Walter Donaldson komponiert, den Text steuerte Edgar Leslie bei.


Hörbeispiel 4

"Mississippi Delta Blues" ist eine Hommage an die weitläufige Landschaft rund um das Mississippi Delta und wird gerne auch als die "heimliche" Nationalhymne der Südstaaten bezeichnet.


Hörbeispiel 5

 "Everybody Loves My Baby": Dieser Jazztitel stammt aus den "Roaring Twenties", einer für die Jazzmusik wichtigen Aera, in der Charleston, Cake walk, Black Bottom und andere flippige Jazzrhythmen entstanden. Komponiert wurde er 1924 von Spencer Williams, der Text stammt von Jack Palmer.


Hörbeispiel 6

 "Waiting for the Robert E. Lee": Dieser Jazztitel ist eine Hommage auf einen der beiden größten Raddampfer, die um die Jahrhundertwende auf dem Mississippi verkehr-ten und wichtige Verkehrsmittel im damaligen Louisiana waren. Komponiert wurde er 1912 von Lewis F. Muir, der Text stammt von L.W. Gilbert.