News · 15. Oktober 2019
New Orleans life zu erleben – das war nicht nur eine Schnapsidee, sondern wurde Realität für vier Musiker der Banjoband „Stäffeles Banjo Rutscher“ im April 2018. Das bedeutete: eine Woche durch das French Quarter schlendern, also sieben Tage Erlebnis pur und dort einzutauchen, wo mit Storyville alles begann.
News · 10. Dezember 2017
Am vergangenen Freitag, den 08.12.2017, gab es etwas Besonderes im Keller unter der Kirche zu hören: Acht Banjos, eine Tuba und ein Waschbrett füllten den Raum mit traditionellen Dixielandtiteln, Evergreens, und Ragtime- und Bluesstandards. Die „Stäffeles Banjo Rutscher“ bestachen durch ihr präzises Zusammenspiel, einen sehr originalen Groove und die besonderen Klangfarben ihrer Banjos. Einer der vielen Höhepunkte war der „Oklahoma Mango Tango Blues“, der – von Bernd Rauch in USA...
Kuriositäten · 13. November 2017
Dass das Banjospiel nicht nur ein Hörgenuss ist, sondern auch Trinkbares hervorbringen kann, zeigt sich an folgendem, etwas kuriosem Beispiel: Bei der Eröffnungsfeier des amerikanischen Banjomuseums 2009 in Oklahoma City, an der auch unser Bandkollege Bernd Rauch teilnahm, wurde nicht nur von den besten Banjospielern dieser Welt prächtig musiziert, sondern auch der trockenen Luft mit allerlei Trinkbarem Rechnung getragen.